Seite auswählen

Familienhaus, Stadthaus oder doch lieber Bungalow?

Über mich

Die Entscheidung ob man ein Familienhaus, Stadthaus oder Bungalow baut, wird meistens durch die Höhe des Bankkontos bestimmt. Es gibt auch Möglichkeiten zur Erleichterung der Finanzierung eines solchen Vorhabens. Trotzdem würde ich persönlich (ein Durchschnittsverdiener) zu einem Bungalow tendieren. Diese sind meistens günstiger und schneller gebaut. Auch die Anzahl der Personen, die das Haus am Ende bewohnen wollen ist entscheidend. In meinem Fall (eine vierköpfige Familie) ist ein Bungalow vollkommen ausreichend. Eine akzeptable Wohnfläche, meistens ein schöner Parkplatz für das Familienauto und eine nette Terrasse für den ein oder anderen Grillabend = eine Art Gesamtpaket. Doch am Ende bleibt es jedem selbst überlassen, für welche Art von Haus man sich entscheidet. Verfolgt meinen Blog und erfährt weiteres zum Thema Bau.

Dachbleche

Wer kennt es nicht, der Hagel hat mal wieder einiges an Schaden angerichtet. Das komplette Dach ist renovierungsbedürftig und es klaffen teilweise Löcher im Dach. Doch ein komplett neues Dach zu kaufen ist sehr kostenintensiv und somit nicht für jedermann geeignet, um...

Terrassendächer und alles was dazu gehört

Überdachungen von Terrassen erfüllen in der Regel mehrere Aufgaben. Zum einen dienen sie als Sonnenschutz- beziehungsweise Beschattungselemente. Zum anderen können Terrassendächer dazu beitragen, den vorhandenen Wohnraum zu erweitern. Eine hohe Wasserdichtigkeit der...

Elektrizität: was ist die Gefahr?

Im heutigen Alltag ist das Leben ohne Elektrizität fast unbekannt. Solange wir die Welt kennen, unser ganzes Leben lang, gibt es Elektrizität in unseren Häusern, in unseren Straßen, und sogar in unseren Händen (Handys, Laptops usw.). Die Erzeugung dieser Energie...